Sonntag, 20. August 2017

Die schönen Momente

"Die Schönen Momente"
Eine Graphic Novel für Erwachsene
Text und Zeichnungen von Jim
Splitter-Verlag


Wer von Euch hat sich, außer mir, schon mit Graphic Novels beschäftigt? 
Ich muss zugeben, als ich zum ersten Mal davon hörte, hielt ich sie für Comics, fertig! Nachdem ich mich dann ernsthaft mit den Graphic Novels beschäftigt hatte wusste ich, dass ich vorher keine Ahnung von diesem Genre hatte. Jetzt weiß ich, es ist für mich eine eigenständige Kunstform, wobei die Übergänge zu Comics fließend sind.
Heute möchte ich Euch dieses besonders schöne Buch, aus diesem Bereich, vorstellen.
Nachdem ich mir das Buch in der Stadtbücherei in Kempen ausgeliehen hatte, wollte ich es unbedingt in meinem Bücherregal vertreten wissen. 
Es gibt solche Bücher, denen möchte man ein gutes Zuhause geben, weil sie einfach schön sind und weil man sie versteht.

Es werden 12 Kurzgeschichten vorgestellt, die sich mit dem Erwachsen werden und dem Älter werden beschäftigen. Die Zeichnungen und die Texte dazu rühren mich ganz tief im Herzen an. Ich zeige Euch Seiten aus dem Buch, an denen Ihr erkennen könnt, wie warmherzig die Themen zeichnerisch dargestellt werden.

Da ist der Vater, der sich daran erinnert, als seine Kinder klein waren und er sehr gerne noch einmal einen Tag mit ihnen in dieser Zeit verbringen würde.



                   Da ist der Sohn, dem sein Vater nie sagte, dass er ihn liebt.



Da ist die alte Frau, die sich an den Sommer vor Jahrzehnten erinnert, den sie mit ihren beiden Freundinnen verbrachte. Wo mögen sie heute sein und warum hat man sich getrennt?


und viele Geschichten mehr.

Ich würde mir wünschen, dass ich den einen oder anderen Leser dazu bewegen könnte, sich dieses Buch auszuleihen oder anzuschaffen.

Kommentare:

  1. Moment! Ich habe jetzt erst Hannas Koffer gelesen. Du hast dir gewünscht, dass viele Menschen es lesen. Mittlerweile habe ich es auch zweimal verschenkt. Bitte eine kleine Verschnaufspause :-)))))
    Ein bisschen Spaß muss sein. Vielleicht probiere ich es wirklich mal mit Graphic Novel.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Genau diese Graphic Novel wäre ganz gut, um mal runter zu kommen. Mit Spaß hat das Buch "Die schönen Momente" nicht viel zu tun, sondern mit Nachdenklichkeit.
    L.G.
    Renate

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für den Kommentar!
Ich werde ihn nach Überprüfung zeitnah freischalten.