Dienstag, 9. Februar 2016

"V.M.Straka" - Eric und Jennifer - Teil 2

Leider bin ich in den vergangenen Tagen nicht dazu gekommen, mich um dieses Leseprojekt zu kümmern.
Bei mir arbeitende Landschaftsgärtner mussten, bei dem totalen Schietwetter in der letzten Woche, mit Heißgetränken und etwas zu essen bei Laune gehalten werden. Jetzt sind die Erdarbeiten zu meiner Zufriedenheit erledigt und ich kann mich wieder auf "S." konzentrieren.

Randnotizen an Kapitel 1


Jetzt klebt auch schon ein Achtung-Zettelchen an einer Beilage. ;-)

Mir fällt auf, dass sich Eric und Jennifer offensichtlich mögen, obwohl sie sich noch nicht persönlich kennen gelernt haben. Sie scheinen sich mit Informationen auszutauschen. Ob das alle Infos sind, die sie haben und ob sie ehrlich sind, das kann ich nicht sagen. Da es ja ein Rätsel zu lösen gilt, bleibe ich misstrauisch. 
Bei allem, was ich an Randbemerkungen von Eric und Jennifer lese, mache ich mir meine eigenen Gedanken. Ich nehme nichts fraglos hin, nur weil es so geschrieben steht! Das macht die Sache natürlich kompliziert, aber darauf kommt es jetzt auch nicht mehr an.
 :-))

Alles, was mir wichtig erscheint, notiere ich wieder. Orte, Namen, Zahlen, Jahresdaten, wer mit wem in welcher Verbindung steht, eben alles, was von Bedeutung sein kann. Ich vermute, diese Eckpunkte werde ich noch brauchen.  

Dann habe ich etwas in der Zeitung entdeckt, das mir von Bedeutung zu sein scheint.  
Ohh jaa!

Kommentare:

  1. Mann,Mann,Mann... jetzt muss ich dringend aufpassen, dass ich den Anschluss nicht verliere.
    Da mich die Widrigkeiten des Alltags ebenfalls von der weiteren Lektüre und den damit verbundenen Knobelleien abgehalten hat, hast du ganz schön Vorsprung ��

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kenne dich! ;-) Wenn du erst einmal wieder Fahrt aufgenommen hast, dann kommst du auf der Überholspur an mir vorbei gerauscht. Das nächste WE ist ja nicht mehr fern. :-))

      Löschen

Vielen Dank für den Kommentar!
Ich werde ihn nach Überprüfung zeitnah freischalten.