Freitag, 27. Oktober 2017

"Ein Leben mehr" von Jocelyne Saucier

23.10.2017
Urlaub in Ditzum. Entspannte Urlaubstage mit einem guten Buch. Hach ja, da darf dann auch etwas Süßes dabei sein. 
Die kleinen leckeren Dinger werden fein eingeteilt, Renate! 😉 Ich gebe mir Mühe!!!! 😂😂😂
Das Buch zieht mich in seinen Bann. Ich habe das erste Drittel gelesen und bin davon schon ganz angetan. 😍


25.10.2017
Zwei Tage und einige Mon Cheri's später: Was für ein wunderbares Buch! 💓


Schon auf den ersten Seiten fing mich die Autorin mit dieser Geschichte und ein. 😍
Drei alte Männer leben, von der übrigen Welt abgeschieden tief in den Wäldern Kanadas.
🌲🌳🌲🌳 
Völlig selbstbestimmt übernehmen sie auch Verantwortung für ihren möglich Tod. Die Sommer und die Winter vergehen mit immer gleichen Arbeitsabläufen, die das Überleben im Wald von ihnen verlangt. 🍁🍂 Würden da nicht zwei ungebetene Frauen auftauchen. Eine von ihnen ist Fotografin, auf der Suche nach einem der Männer. Sie kam nur, um Fotos von Boychuck zu machen, der vor Jahrzehntenden den großen Brand überlebt hatte. 
Sehr gerne folgte ich Seite für Seite den Protagonisten. Wohin würden sie mich mitnehmen? Wie würde es weitergehen? Wie soll das Buch enden? All diese Fragen ließen mich das Buch kaum aus der Hand legen. Nichts ist für den Leser vorhersehbar, schon gar nicht das Ende! 😍

So ein herzenswarmes Buch über das selbstbestimmte Leben im Alter, um das Verständnis zwischen Jung und Alt und ganz wunderbar um die Liebe! Obwohl es auch ein Buch über die Liebe ist, kommt es sprachlich nicht "süßlich" oder schnulzig daher. Die Sprache passt so wundervoll zu den Personen und der Umgebung, in der die Geschichte angesiedelt ist. Dieses Buch wird noch einige Zeit in mir nachklingen.

Meine Empfehlung für gute Lesestunden 
im Herbst und Winter! 
💖

Kommentare:

  1. Liebe Anne

    Das klingt wirklich wieder mal total interessant. Und eine Pralinen dazu. Übrigens meine Lieblingssorte. Das Buch werde ich mir mal auf die Liste setzten. Dieses Jahr gibts aber nix mehr :-)))

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Renate,
    dieses Buch war mein absolutes Jahreshighlight in 2017. Es hat mich absolut überzeugt und wurde zu einem Herzensbuch! Wenn du magst, kanns du HIER mal in meine Rezension schauen. :-) Ich freue mich auf deinen Besuch!

    GlG vom monerl

    AntwortenLöschen
  3. Wie Du sicherlich bemerkt hast, schaute ich mir in Deinem Blog an, welche Erfahrungen Du mit diesem Buch machtest. In unseren Meinungen hierzu sind wir uns einig. Wir geben dem Buch, ohne zu zögern, satte 5 Sterne!
    L.G.
    Renate :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Renate. Ich habe deinen Kommentar bei mir gesehen und freue mich sehr, dass wir das Buch gleich empfunden haben! Ich warte sehnsüchtig auf das nächste Buch der Autorin. Sie und das nächste Buch werden es nicht leicht haben...
      GlG, monerl

      Löschen

Vielen Dank für den Kommentar!
Ich werde ihn nach Überprüfung zeitnah freischalten.