Samstag, 16. März 2013

"Gute Geister"

 "Gute Geister" von Kathrin Stockett
Als Hörbuch, gelesen von 
Nina Petri, Regina Lemnitz, Stephan Benson und Marie Biermann


Vielleicht ist dem Leser meines BLOG's der Film zum Buch "The Help" schon eher bekannt.
Die Grundidee, ein Buch über die Entstehung eines Buches zu schreiben ist wahrscheinlich nicht neu, aber mir gefällt sie. Der Hörer wird in die 1960-er Jahre, in die Südstaaten der USA mitgenommen. Uns wird die Rassentrennung am Beispiel von schwarzen Hausmädchen im Verhältnis zu ihren weißen Arbeitgeberinnen vor Augen geführt. Und zwar aus der Sicht des dunkelhäutigen Personals.
Es ist unglaublich, wie man mit den Frauen umgegangen ist. So was muss man sich nicht ausdenken, das kann ich mir sehr gut vorstellen!
Ich erinnere mich noch sehr gut an die Zeit, als die Farbigen in Amerika mit Martin Luther King auf die Straßen gingen und der Ku-Klux-Klan sein grauenvolles Unwesen trieb. Es war schon damals nicht zu verstehen, dass man die Farbigen einerseits unglaublich schlecht behandelte und diskriminierte, sie aber andererseits in Vietnam für die USA kämpfen ließ. Ihr merkt schon, da kommen alte Gefühle in mir hoch. Wie gut, dass mich dieses Hörbuch mal wieder an diese Zeiten erinnert hat.
Wer hätte damals gedacht, dass es knapp 50 Jahre später einen farbigen Präsidenten geben würde! *daumenhoch*

Nach, zugegebener Maßen, anfänglicher Skepsis hat mich das HB doch noch gefangen genommen - und wie!!

Kommentare:

  1. Hallo Renate,

    das Buch habe ich auch und den Film habe ich auch schon gesehen. Die Umsetzung hat mir sehr gut gefallen. Der Film war zu Recht für den Oscar nominiert und die Nebendarstellerin hat ihn auch verdientermaßen bekommen.
    Man kann bei dieser Geschichte sowohl mit leiden, als auch mit lachen.

    LG Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bianca,
      ich kenne den Film auch. *daumenhoch*
      Bei der Filmszene, als "Minny" der "Hilly" etwas selbst Produziertes *pruuust* zum essen vorsetzte, mußte ich mir vor lachen auf die Schenkel klopfen. :-))

      Löschen

Vielen Dank für den Kommentar!
Ich werde ihn nach Überprüfung zeitnah freischalten.